Meldungen: Bergedorf

Unachtsamer Lkw-Fahrer

Glück im Unglück hatte gestern eine Bergedorferin. Die 53-Jährige war um 14 Uhr mit ihrem schwarzen VW Lupo auf der Wentorfer Straße/Ecke Sachsentor in Richtung Bergedorfer Straße unterwegs, als sie verkehrsbedingt halten musste. Plötzlich knallte es laut: Ein Lastwagen war dem Lupo hinten aufgefahren. Der 39-Jährige aus Schnakenberg und die Lupo-Fahrerin blieben aber glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden ist jedoch hoch: 3000 Euro.

Ein Mann unter Spielplatzmüttern

"Allein unter Spielplatzmüttern" heißt die Komödie nach dem Roman von Volkmar Nebe, die am heutigen Donnerstag im Theater Haus im Park, Gräpelweg 8, aufgeführt wird. Beginn ist um 20 Uhr. Erzählt wird die Geschichte eines modernes Mannes, der in Elternzeit geht und sich plötzlich in urweiblichem Terrain wieder findet - eben "unter Spielplatzmüttern". Pointenreich wird von den Schwierigkeiten eines frisch gebackenen Vaters erzählt. Karten gibt's unter anderem beim Lichtwarkausschuss, Tel. (040) 428 91-20 06.

Auf den Spuren des Fürst Pückler

Durch berühmte Parks und ihre Geschichte führt am Mittwoch, 15. April, die Historikerin Dr. Katrin Schmersahl im Haus im Park, Gräpelweg 8. Um 17 Uhr startet der Vortrag mit Bildern - eine Entdeckungsreise auf den Spuren des Fürsten Pückler. Eintritt: fünf Euro.

Versammlung der Philatelisten

Bergedorf Zu ihrer Monatsversammlung kommen Bergedorfs Briefmarkensammler am Dienstag, 14. April, im Restaurant "Am Pool" (Ecke Vierlandenstraße/Am Pool) zusammen. Los geht's um 19.30 Uhr.

Donnerstag

10.00-13.00: Was singt in Bergedorf: Vogelbeobachtung im westlichen Teil der Boberger Niederung (Treffpunkt Infohaus, Boberger Furt 50)

14.00-16.00: Tanz-Nachmittag mit Manfred Funke (Awo-Seniorentreff im Lichtwarkhaus, Holzhude 1)

Karfreitag

20.30: Markus Paquet (Jazzclub, Weidenbaumsweg 13-15)

( (sw). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf