Das Homehaus

Das "Homehaus" (früher "Kinderhaus") ist eine städtische Einrichtung, die von der Stiftung "Unternehmen helfen Kindern" unterstützt wird. Bis zu elf Kinder und Jugendliche können hier untergebracht werden. Zumeist sind es Mädchen, seltener auch Jungs.

Während manche Kinder nur einige Tage bleiben, wohnen andere jahrelang hier. Die Gründe ihres Aufenthalts sind unterschiedlich, reichen vom Krankenhausaufenthalt eines alleinerziehenden Elternteils bis zu allgemein schwierigen Situationen in der Familie.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf