Geburtenrate

Babyboom in Bergedorf

Foto: BAKB

Bergedorf. Alle Hände voll zu tun haben derzeit Hebammen und Schwestern der Säuglingsstation des Bergedorfer Klinikums: Das Bethesda AK Bergedorf (BAKB) verzeichnet einen wahren Babyboom.

In der ersten Januarhälfte haben am Glindersweg bereits 51 Neubürger das Licht der Welt erblickt, bis gestern Mittag waren es 65. "Dieses Jahr werden wir aller Voraussicht nach die Zahl von 1000 Geburten überschreiten" , sagt Dr. Helmut Corterier, Chefarzt der Frauenklinik. Vergangenes Jahr gab es am BAKB lediglich 812 Entbindungen. Hamburgweit war 2008 eine leichte Zunahme der Geburten um 119 auf 20 205 zu verzeichnen.

( he )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf