Hamburg (dpa/lno). Vier Unbekannte haben einen Mann auf seinem Heimweg in Hamburg-Schnelsen überfallen und schwer verletzt. Die Täter schlugen dem 23-Jährigen mehrmals ins Gesicht und stahlen ihm eine mittlere dreistellige Summe Bargeld, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann sei im Anschluss ins Krankenhaus gegangen und dort stationär aufgenommen worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Überfalls, der sich bereits am Mittwoch ereignete.

Vier Unbekannte haben einen Mann auf seinem Heimweg in Hamburg-Schnelsen überfallen und schwer verletzt. Die Täter schlugen dem 23-Jährigen mehrmals ins Gesicht und stahlen ihm eine mittlere dreistellige Summe Bargeld, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann sei im Anschluss ins Krankenhaus gegangen und dort stationär aufgenommen worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Überfalls, der sich bereits am Mittwoch ereignete.