Hamburg/Kiel (dpa/lno). Die Amateurfußballer in Hamburg und Schleswig-Holstein haben am Wochenende erneut frei. Die Witterungsverhältnisse lassen keine regulären Spielbedingungen zu.

In Hamburg finden auch am kommenden Wochenende keine Fußballspiele auf Verbandsebene statt. Der Hamburger Fußballverband vermeldete am Donnerstag bereits die zweite Generalabsage hintereinander. Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband hatte sich bereits am Mittwoch für den Ausfall aller Spiele entschieden. Die Platzverhältnisse nach den Schneefällen lassen, wie bereits am Vorwochenende, keine regulären Spielbedingungen zu, teilten die Verbände mit.