Hamburg/Kempten. 2024 schickt RTL erstmals zwei Rosenkavaliere ins Flirt-Spektakel. Das Duo soll schon vor Beginn der Kuppelshow durch Blind Dates entscheiden, welche Frauen sie nach Südafrika begleiten sollen.

Ein leidenschaftlicher Kaltduscher aus Hamburg und ein Fitnessautomaten-Experte aus Bayern machen sich beim neuen Flirt-Doppelpack „Die Bachelors“ 2024 auf RTL Konkurrenz.

Der Kölner Privatsender gab am Mittwoch erste Details zu den beiden Rosenkavalieren bekannt. Sebastian Klaus (35) aus Hamburg ist Immobilienmanager und seit einem Jahr Single. „Er duscht jeden Morgen fünf Minuten lang kalt, hängt seine Wäsche immer nach dem gleichen Prinzip auf, kann 60 Sekunden lang im Handstand stehen“, so RTL. Zu seinen Hobbys zählen neben verschiedenen Sportarten zum Beispiel auch Gesellschaftsspiele mit der Familie. Sebastian war bereits verlobt.

Dennis Gries (30) aus Kempten im Allgäu ist Inhaber einer Fitness- und Wellnessanlage sowie Start-up-Gründer im Geschäft mit Fitnessautomaten. Neben Fitness und Sport ist gesundes Essen kochen sein Freizeitvergnügen. Er ist ebenfalls seit einem Jahr solo. „Er hat immer eine Packung Maiswaffeln dabei und überlässt Essen nie dem Zufall“, verrät RTL. Finanzielle Sicherheit hat er nach eigenen Worten erreicht: „Ich habe alles und bin in der Blüte meines Lebens, nur die richtige Frau an meiner Seite fehlt noch“, so der 30-Jährige.

Dass beim „Bachelor“-Format in der 14. Staffel gleich zwei Männer im Mittelpunkt stehen, ist neu. 2024 soll das Flirtvergnügen in Südafrika zu sehen sein. Neu ist auch: Die Kandidaten Sebastian und Dennis treffen die Frauen vorab zu Blind Dates in Deutschland. Aus insgesamt 30 Frauen dürfen sie 22 für den Südafrika-Trip auswählen.

Wie die Rollenverteilung der beiden Männer sich gestalten wird, das steht noch in den Sternen. Sebastian: „So wie der andere Bachelor Konkurrenz darstellen kann, könnten wir aber auch gegenseitig die Rolle eines besten Freundes einnehmen, der die Entscheidungen des anderen unterstützt oder auch kritisch hinterfragt.“

Dennis sieht es ähnlich: „Zum zweiten Bachelor habe ich mich zunächst gefragt, ob das funktionieren wird. Jetzt denke ich mir aber, dass es cool ist, vielleicht einen Buddy an meiner Seite zu haben.“