Hamburg (dpa/lno). In einem Park in Hamburg-Rothenburgsort ist am Montag eine Leiche gefunden worden. Eine Passantin habe den Toten auf der Halbinsel Entenwerder an der Elbe entdeckt, sagte ein Polizeisprecher. Die männliche Leiche habe am Ufer gelegen. Die Todesumstände und die Identität des Toten seien noch nicht geklärt. Die Leiche wurde zur Untersuchung ins Institut für Rechtsmedizin gebracht. Zunächst hatte das „Hamburger Abendblatt“ in seiner Online-Ausgabe über den Fund berichtet.

In einem Park in Hamburg-Rothenburgsort ist am Montag eine Leiche gefunden worden. Eine Passantin habe den Toten auf der Halbinsel Entenwerder an der Elbe entdeckt, sagte ein Polizeisprecher. Die männliche Leiche habe am Ufer gelegen. Die Todesumstände und die Identität des Toten seien noch nicht geklärt. Die Leiche wurde zur Untersuchung ins Institut für Rechtsmedizin gebracht. Zunächst hatte das „Hamburger Abendblatt“ in seiner Online-Ausgabe über den Fund berichtet.