Hamburg. Die Feuerwehr war in der Nacht zum Dienstag wegen des Wetters im Dauereinsatz. Betroffen war vor allem der Westen der Stadt.

  • Schwere Regenfälle sorgten am Montag und Dienstag für zahlreiche Einsätze
  • Die Feuerwehr Hamburg musste aus vielen Kellern und Tiefgaragen Wasser abpumpen
  • Auch ein Regenrückhaltebecken in Rahlstedt lief voll