Köln. Trotz reichlich freier Plätze setzte sich der Mann direkt neben die 20-Jährige. Dann fing er an, sie zu berühren.

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau in einem Zug auf der Strecke Basel–Hamburg hat die Bundespolizei den Verdächtigen noch im Zug gestellt.