Hamburg. Der Besuch in der Hansestadt wird ungewöhnlich. Die britische Botschafterin in Deutschland, Jill Gallard, verrät, warum das so ist

Gerade einmal drei Gehminuten vom Deutschen Bundestag entfernt liegt Jill Gallards Büro. Genauer gesagt, hat hier, gleich neben dem Brandenburger Tor, jenes Land seine Auslandsvertretung, das die 54-Jährige als Botschafterin in der Bundesrepublik vertritt und dessen König mit seinem Besuch in diesen Tagen ein besonderes Zeichen für die deutsch-britischen Beziehungen setzen wird.