Hamburg. Der Lernerfolg an Hamburgs Grundschulen hat sich zwar schon deutlich verbessert, doch Senator Rabe sieht noch viel Luft nach oben.

Wie kann der Unterricht an Hamburgs Grundschulen verbessert werden – darüber wird am Donnerstag bei einer Fachkonferenz der städtischen Schulbehörde beraten. In den vergangenen Jahren waren Hamburgs Schulkinder beim Erlernen von Lesen, Schreiben und Rechnen vom bundesweiten Platz 14 auf Platz 6 aufgestiegen.