Hamburg. Landgang in Hamburg könnte für 44-Jährige teuer werden: Sie hatte wertvollen Schmuck dabei – von dem sie angeblich nichts wusste.

War es nur ein Missverständnis oder steckt mehr dahinter? Das sollen die Ermittlungen des Hauptzollamtes in Hamburg nun zeigen. Im Visier der Beamten ist eine 44-Jährige, die in Hamburg von Bord eines Kreuzfahrtschiffes kam und hochwertigen Schmuck bei sich hatte. An den konnte sie sich bei der Kontrolle allerdings angeblich nicht mehr erinnern.