Hamburg. Er habe unvermittelt einen Schlag ins Gesicht bekommen, sagt Marc-Manuel Kunstmann. Und der Busfahrer habe ihm nicht geholfen.

Ein Hamburger AfD-Politiker ist nach eigenen Aussagen während einer Busfahrt im Stadtteil Billstedt angegriffen und verletzt worden. Er habe auf der Heimfahrt am Freitag vergangener Woche völlig unvermittelt einen Schlag ins Gesicht bekommen, sagte der Fraktionschef der AfD in der Bezirksversammlung Mitte, Marc-Manuel Kunstmann, in einem Youtube-Video.