Hamburg. 50 Schülerinnen und Schüler aus 13 Schulen sammelten die Konserven. Die gehen nun an die Hamburger Tafel.

Der Weltrekord ist geknackt: Rund 50 Schülerinnen und Schüler von 13 Hamburger Schulen haben am Dienstag vor dem Michel 3425 weihnachtlich dekorierte Konservendosen zum „Baum der Gaben“ gestapelt. Nie zuvor sei ein größerer Weihnachtsbaum aus Konservendosen aufgebaut worden, bestätigte das Rekord-Institut für Deutschland (RID) am Dienstag. Der bisherige Rekord lag bei 2859 Dosen.