Stromnetz Hamburg

Wieder Stromausfall in Sülldorf – auch S-Bahn betroffen

Am Dienstagabend ist es in Hamburg-Sülldorf bereits zum zweiten Mal innerhalb von vier Tagen zu einem Stromausfall gekommen (Symbolbild).

Am Dienstagabend ist es in Hamburg-Sülldorf bereits zum zweiten Mal innerhalb von vier Tagen zu einem Stromausfall gekommen (Symbolbild).

Foto: picture alliance/dpa | Marcus Brandt

Knapp 1000 Haushalte im Westen der Stadt saßen am Dienstagabend im Dunkeln. Schon vier Tage zuvor hatte es dort einen Ausfall gegeben.

Hamburg. Schon wieder Stromausfall in Sülldorf: Knapp 1000 Haushalte im Hamburger Westen saßen am Dienstagabend etwa zweieinhalb Stunden im Dunkeln. Betroffen war mit 970 Haushalten und 76 Gewerbekunden vor allem der Stadtteil Sülldorf.

Wie eine Sprecherin von Stromnetz Hamburg am Mittwochmorgen mitteilte, hatte ein defektes Kabel den Ausfall verursacht.

Stromausfall im Hamburger Westen: Auch S-Bahn betroffen

Auch die S-Bahn in dem betroffenen Gebiet konnte ohne Strom nicht fahren. Die Strecke zwischen Wedel und Blankenese wurde vorübergehend gesperrt.

Erst vier Tage zuvor hatte es in Sülldorf einen Stromausfall gegeben. Am vergangenen Freitagmorgen waren mehr als 1600 Haushalte betroffen. Laut der Sprecherin gab jedoch keinen Zusammenhang zwischen den beiden Stromausfällen. "Das war einfach nur Pech und Zufall", so die Sprecherin.

( cjl )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg