Steinburg

50 Wakeboards und andere Wassersportartikel gestohlen

Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei».

Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei».

Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Unbekannte Täter haben aus einer Lagerhalle in Hohenlockstedt (Kreis Steinburg) 50 Wakeboards und andere Wassersportartikel gestohlen. Der Schaden wird auf rund 10.500 Euro geschätzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Diebe brachen den Angaben zufolge am Wochenende über ein geschlossenes Lochgitterfenster zum Keller in die Halle ein, in der Ware für einen Onlinehandel mit Wassersportartikeln lagerte. Abtransportiert wurde das Stehlgut über ein aufgebrochenes Rolltor. Dazu müssen die Täter laut Polizei ein größeres Transportfahrzeug genutzt haben.

Hohenlockstedt (dpa/lno). Unbekannte Täter haben aus einer Lagerhalle in Hohenlockstedt (Kreis Steinburg) 50 Wakeboards und andere Wassersportartikel gestohlen. Der Schaden wird auf rund 10.500 Euro geschätzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Diebe brachen den Angaben zufolge am Wochenende über ein geschlossenes Lochgitterfenster zum Keller in die Halle ein, in der Ware für einen Onlinehandel mit Wassersportartikeln lagerte. Abtransportiert wurde das Stehlgut über ein aufgebrochenes Rolltor. Dazu müssen die Täter laut Polizei ein größeres Transportfahrzeug genutzt haben.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( © dpa-infocom, dpa:221129-99-705715/2 (dpa) )