Buchpräsentation

Abendblatt-Autor stellt „Geschichte Hamburgs“ vor

Sven Kummereincke ist stellvertretender Leiter des Hamburg-Ressorts.

Sven Kummereincke ist stellvertretender Leiter des Hamburg-Ressorts.

Foto: FUNKE Foto Services

Abendblatt-Redakteur Sven Kummereincke stellt sein Buch im Warburg-Haus vor. Wo Sie sich anmelden können.

Hamburg. Der Verlag Ellert & Richter und das Abendblatt laden für morgen Abend zur Buchpräsentation in das Warburg-Haus ein. Vorgestellt werden die „Geschichte Hamburgs“ von Abendblatt-Redakteur Sven Kummereincke und „Hamburg literarisch“, herausgegeben von Werner Irro.

Verleger Gerhard Richter wird die Gäste begrüßen, die Moderation hat der Historiker Prof. Franklin Kopitzsch übernommen. Im Anschluss an die Präsentation gibt es bei Wein und Häppchen Gelegenheit zum Austausch mit den Autoren. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Lesesaal des Warburg-Hauses (Heilwigstraße 116). Der Eintritt ist frei, es wird um Anmeldung unter 3984 7715 gebeten (Mail: presse@ellert-richter.de).

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg