Hamburg. Ein Video, das das Vorgehen von Bundespolizisten beim Derby zeigt, hat eine Diskussion über Polizeigewalt ausgelöst.

Rund einen Monat nach dem umstrittenen Polizeieinsatz im Rahmen des Fußballspiels des FC St. Pauli gegen den Hamburger SV läuft die Untersuchung des Dezernats Interne Ermittlungen (D.I.E.) weiter. Noch gebe es aber keine spruchreifen Erkenntnisse, so die Innenbehörde am Donnerstag auf Anfrage.