Feuerwehr Hamburg

Gasleitung in Eimsbüttel beschädigt – Polizei sperrt Straßen

Bei Bauarbeiten ist am Donnerstag eine Gasleitung in Eimsbüttel beschädigt worden.

Bei Bauarbeiten ist am Donnerstag eine Gasleitung in Eimsbüttel beschädigt worden.

Foto: TV News Kontor

Bei Bauarbeiten wurde am Donnerstagmorgen im Hellkamp die Leitung an einem Haus beschädigt. Anwohner alarmierten die Feuerwehr.

Hamburg. Bei Bauarbeiten an einem Haus in Eimsbüttel ist am Donnerstagmorgen eine Gasleitung beschädigt worden. Wie ein Sprecher der Feuerwehr Hamburg bestätigte, waren die Einsatzkräfte um kurz nach 10 Uhr an den Hellkamp gerufen worden.

Nachdem der Betreiber die Leitung abgeschiebert hatte, begann die Feuerwehr das Haus zu belüften. Die Polizei sperrte den Hellkamp und den Eidelstedter Weg für etwa 45 Minuten.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg