Bau

Kontrollarbeiten am eHighway behindern Verkehr

Lübeck (dpa/lno). Wegen Bauwerksprüfungen am eHighway Schleswig-Holstein müssen Autofahrer auf der Autobahn 1 mit Behinderungen rechnen. Auf den jeweils fünf Kilometer langen Abschnitten der A1 zwischen Lübeck und Reinfeld würden die Masten und Ausleger überprüft, teilte die Autobahn GmbH des Bundes am Donnerstag mit. In Fahrtrichtung Lübeck finden die Wartungsarbeiten vom 26. bis zum 28. September jeweils von 9.00 bis 15.00 Uhr statt. Vom 4. bis zum 6. Oktober ist die Fahrtrichtung Hamburg an der Reihe. Dafür wird nach Angaben der Autobahn GmbH jeweils der rechte Fahrstreifen gesperrt. Der Verkehr wird den Angaben zufolge mit verminderter Geschwindigkeit am Baufeld vorbei geführt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg