Verlage

Di Lorenzo würdigt «Zeit»-Herausgeber Sommer als Giganten

Hamburg. «Zeit»-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo hat den früheren Chefredakteur und Herausgeber der Wochenzeitung «Die Zeit», Theo Sommer, als Giganten gewürdigt. «Bekanntlich gehört es zu unseren professionellen Deformationen als Journalisten, dass wir mitunter übertreiben, zuspitzen, emotionalisieren. Auf Ted Sommer aber passt ein Wort, das keinesfalls übertrieben ist: Er war ein Gigant. Als Chefredakteur, als Autor, als Persönlichkeit», sagte Di Lorenzo am Mittwochabend bei einer nicht-öffentlichen Gedenkfeier in der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi. Die Mitarbeiter bei der «Zeit» verdankten ihm unendlich viel.

Sommer war am 22. August im Alter von 92 Jahren gestorben. Von 1973 bis 1992 war er Chefredakteur und anschließend gemeinsam mit Marion Gräfin Dönhoff und Helmut Schmidt Herausgeber der «Zeit». Diese Funktion gab Sommer im Jahr 2000 ab, war aber weiter als Publizist für die Wochenzeitung tätig.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg