Telekom-Störung

In Lokstedt fielen am Morgen Festnetz und Internet aus

Bei der Telekom gab es am Mittwoch eine Störung in Hamburg (Symbolbild).

Bei der Telekom gab es am Mittwoch eine Störung in Hamburg (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Wagner | Ulrich Wagner

Als Ursache nennt die Telekom einen "Ausfall der Outdoortechnik". Das Ausmaß der Störung blieb allerdings rätselhaft.

Hamburg. Am Mittwochmorgen sorgte ein Ausfall von Festnetzanschluss und Internet für Unmut bei Kunden der Telekom in Hamburg-Lokstedt. Einer der Anwohner hatte schon morgens um 7 Uhr die Probleme bemerkt.

Telekom-Störung in Lokstedt – Ausmaß bleibt rätselhaft

Eine Sprecherin der Telekom nannte als Ursache einen "kurzzeitigen Ausfall unserer Outdoor-Technik", ... vermutlich verursacht durch eine kurzfristige Unterbrechung der Glasfaseranbindung oder Stromversorgung". Die Störung sei um 9.47 Uhr bei der Technik eingegangen und gegen 10 Uhr behoben gewesen. Zur Frage, wie viele Haushalte von der Störung betroffen gewesen seien, konnte die Telekom bis zum Nachmittag keine Auskunft geben.

( cw )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg