Weltmeisterschaften

HSV-Sprinter für Leichtathletik-WM nominiert

Lucas Ansah-Pepra (l) und Owen Ansah vom Hamburger SV posieren nach einem Rennen.

Lucas Ansah-Pepra (l) und Owen Ansah vom Hamburger SV posieren nach einem Rennen.

Foto: Soeren Stache/dpa/Archivbild

Hamburg (dpa/lno). Owen Ansah und Lucas Ansah-Peprah vom Hamburger SV gehören zum 79 Sportler und Sportlerinnen umfassenden Aufgebot des Deutschen Leichtathletik-Verbandes für die Weltmeisterschaften in Eugene (USA) vom 15. bis zum 24. Juli. Ansah, der am vergangenen Wochenende in Berlin bei den nationalen Meisterschaften in Berlin über 100 und 200 Meter die Titel gewann, wurde für die 200 Meter nominiert. Zusammen mit Ansah-Peprah zählt der 21-Jährige auch zur 4-mal-100-Meter-Staffel des DLV.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg