2. Liga

Holstein Kiel gewinnt Test gegen den FC St. Pauli mit 2:0

dpa
Spielbälle liegen auf dem Rasen.

Spielbälle liegen auf dem Rasen.

Foto: dpa

Kiel. Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat sein Testspiel gegen den Liga-Rivalen FC St. Pauli gewonnen. Die Schleswig-Holsteiner setzten sich am Samstag 2:0 (1:0) durch. Die Tore für die Kieler erzielten Benedikt Pichler (9.) per Direktabnahme im Strafraum und Fiete Arp (67.) im Anschluss an einen Konter.

Bei den hochsommerlichen Temperaturen lieferten sich die beiden Mannschaften ein intensives Spiel, in dem auch die Hamburger zu ihren Chancen kamen. Lukas Daschner und Marcel Hartel vergaben gute Gelegenheiten der Kiez-Kicker. Zuschauer waren auf dem Holstein-Trainingsgelände nicht zugelassen.

Für Holstein steht nun von Sonntag bis zum 3. Juli das Trainingslager in Zell am See an. In Österreich bestreiten die "Störche" Testspiele gegen den aserbaidschanischen Meister Qarabag Agdam (29. Juni) und den österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC (2. Juli). Die Hamburger reisen vom 3. bis 10. Juli nach St. Leonhard in das italienische Südtirol.

© dpa-infocom, dpa:220625-99-798540/2

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( dpa )