Baseball

Hamburg Stealers kassieren in Paderborn zwei Niederlagen

dpa
Ein Baseball liegt in einem Fanghandschuh.

Ein Baseball liegt in einem Fanghandschuh.

Foto: dpa

Hamburg. Baseball-Bundesligist Hamburg Stealers ist mit leeren Händen von den Partien bei den Paderborn Untouchables zurückgekehrt. Die erste Partie verloren die Hanseaten am Donnerstag 3:13. Im zweiten Spiel führte das Team von Trainer David Wohlgemuth zwar 3:0, musste sich am Ende aber mit 4:12 erneut klar geschlagen geben. Immerhin haben die Hamburger bereits am Samstag (13.00/16.30 Uhr) die Gelegenheit, sich auf heimischer Anlage zu revanchieren.

© dpa-infocom, dpa:220527-99-450333/3

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( dpa )