Musik

Sasha, Glasperlenspiel und Lotto singen auf Elbe für Frieden

dpa

Hamburg. Ein besondere Location, sehr viele bekannte Sänger und ein guter Zweck: Heute können sich Spaziergänger und Fans entlang der Hamburger Hafenpromenade auf ein Benefizkonzert an den Landungsbrücken freuen. So wollen unter anderem Glasperlenspiel, Sasha, Lotto King Karl, Lotte, Jan Plewka, Rolf Zuckowski, Marusha, Jonas Monar und Sophia mit ihrer Musik vom Museumsschiff Rickmer Rickmers aus eine Friedensbotschaft senden und zum Spenden aufrufen. Die Veranstaltung soll bis 23.00 Uhr gehen.

Die Friedenskundgebung soll den Veranstaltern zufolge daran erinnern, die Opfer von Kriegen und bewaffneten Konflikten nicht zu verdrängen oder diese gar hinzunehmen und zugleich ein musikalischer Appell an die Menschlichkeit sein. Rund 40 Musiker werden auf der Bühne stehen, sie spielen ohne Gage. Weil das Interesse der Künstler so groß war, ist der Veranstaltungsbeginn um zwei Stunden nach vorne gelegt worden.

© dpa-infocom, dpa:220525-99-431518/2

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( dpa )