Kriminalität

Betrunkener Mann würgt Frau bis zur Bewusstlosigkeit

dpa
Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Foto: dpa

Hamburg. Ein 52 Jahre alter Mann soll eine Frau in seiner Wohnung in Hamburg-Wilhelmsburg bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben. Warum er der 43 Jahre alten Frau am Donnerstagabend so lange die Luft abgedrückt hatte, war zunächst unklar, wie die Polizei am Freitag in Hamburg mitteilte. Zuvor sollen beide miteinander Alkohol getrunken haben. Der Mann hat den Angaben zufolge selbst über den Notruf die Polizei und die Rettungskräfte alarmiert. Die Frau sei in einem lebensbedrohlichen Zustand gewesen, es bestehe mittlerweile keine Lebensgefahr mehr. Der Verdächtige sei ohne Widerstand festgenommen worden. Ihm werde versuchter Mord vorgeworfen.

© dpa-infocom, dpa:220121-99-796582/2

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( dpa )