Gastronomie Hamburg

Steffen Henssler liefert Sushi jetzt auch ins Umland

| Lesedauer: 2 Minuten
2018 eröffnete Steffen Henssler das Sushi-Restaurant in Rotherbaum. Jetzt erweitert er seinen Lieferservice.

2018 eröffnete Steffen Henssler das Sushi-Restaurant in Rotherbaum. Jetzt erweitert er seinen Lieferservice.

Foto: picture alliance / Eventpress | Eventpress MP

Gefertigt werden die Rollen an der Rothenbaumchaussee. Diese Städte im Norden fährt der Lieferservice des TV-Kochs an.

Hamburg. Steffen Henssler will mit seinem Sushi von Hamburg aus künftig noch stärker das Umland beliefern. Schon jetzt werden an einzelnen Tagen Städte und Gemeinden von Winsen bis Buxtehude oder Schleswig von Go by Steffen Henssler, dem Lieferservice des TV-Kochs, angefahren.

Das Angebot komme gut an, heißt es aus dem Unternehmen. Rund 60 Boxen (Preise zwischen 21 und 105 Euro) würden an einem Tag in kleinere Städte gebracht, bei größeren Gemeinden seien es schon mal 120. „An Silvester waren wir mit mehreren Transportern unterwegs, da wir in den einzelnen Gemeinden bis zu 150 Bestellungen hatten“, sagt Leonie Weber von der Henssler Food Concepts AG, zu welcher die Marke Go by Steffen Henssler gehört.

Steffen Hensslers Sushi to Go gibt's jetzt auch im Umland

Entstanden ist die Idee unter anderem, weil Kollegen in Hamburg beobachteten, dass immer wieder Männer und Frauen Sushi abgeholt hätten, die gar nicht in der Stadt leben. Daher habe man sich das Konzept „Umland“ überlegt, um Menschen in Regionen beliefern zu können, in denen man derzeit keine eigenen Läden eröffnen könne. Über 200 Städte würden so aus den Standorten Hamburg, Frankfurt, München, Düsseldorf, Stuttgart oder Berlin mittlerweile beliefert. Wöchentlich kämen neue Ziele hinzu, so Leonie Weber.

Das Prinzip: Für einen bestimmten Tag können Kunden Sushi über die Internetseite des Unternehmens bestellen. Dazu gehören verschieden große Boxen, aber auch Sashimi, Lachs-Tatar und sogar Sake und Wein. Abgeholt wird das Bestellte dann zu einer festgelegten Zeit an einem Ort, beispielsweise am 17. Januar auf dem Parkplatz an der Außenmühle in Harburg. Oder am 19. Januar im City Kino in Buxtehude (Termine für die einzelnen Orte im Norden gibt es unter https://www.gobysteffenhenssler.com/de/umland/). Bestellt werden muss allerdings bis 22 Uhr am Vortag.

Zubereitet werden die Boxen in der jeweiligen Filiale des Unternehmens, für den Norden in Hamburg. Mittlerweile werden zwei Umlandstouren pro Tag angeboten. Dabei soll es aber nicht bleiben. „Wir bauen unser Angebot weiter aus“, so Leonie Weber. Das Restaurant Go by Steffen Henssler, das den Lieferservice im Umland anbietet, gibt es seit Dezember 2018 in der Hansestadt.

( sla )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg