Verkehr

LKW: Längere Aussetzung des Sonn- und Feiertagsfahrverbots

dpa
LKW stehen auf dem Parkplatz einer Rastanlage.

LKW stehen auf dem Parkplatz einer Rastanlage.

Foto: dpa

Kiel. Schleswig-Holstein verlängert die Aussetzung des Sonn- und Feiertagsfahrverbots für Lastwagen bis Ende Juni 2022. Gleiches gelte für die Ausnahmeregelung zur Nutzung von Funkgeräten ohne Freisprecheinrichtung, teilte das Verkehrsministerium am Donnerstag in Kiel mit. "Damit sichern wir einerseits angesichts der aktuellen Pandemie-Lage die nötige Logistik für die Corona-Schutzimpfungen der Bevölkerung ab - und geben mit der Regelung zu den Funkgeräten vor allem den Spediteuren, aber auch den Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen wie dem THW einen größeren Planungshorizont", betonte Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP).

© dpa-infocom, dpa:211230-99-546822/3

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( dpa )