Handball

THW Kiel verpflichtet Petter Överby vom HC Erlangen

dpa
Kiels Sander und Hendrik Pekeler kämpfen um den Ball.

Kiels Sander und Hendrik Pekeler kämpfen um den Ball.

Foto: dpa

Kiel. Handball-Rekordmeister THW Kiel hat für die kommende Saison in Petter Överby einen neuen Kreisläufer verpflichtet. Wie der Club am Dienstag mitteilte, hat der 29 Jahre alte Norweger einen Vertrag über zwei Jahre bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben. Aktuell spielt Överby für den HC Erlangen. Gleichzeitig vermeldete der THW, dass der Kontrakt mit dem 39-jährigen Tschechen Pavel Horak nicht verlängert wird.

Nach den Vertragsverlängerungen mit Mannschaftsführer Domagoj Duvnjak, den beiden Rechtsaußen Niclas Ekberg und Sven Ehrig sowie Linksaußen Rune Dahmke sind bei den "Zebras" noch die Personalien Nikola Bilyk und Steffen Weinhold offen. Ob der Österreicher Bilyk beim THW bleibt, steht noch nicht fest. "Wir reden, und so ehrlich muss ich sein: Alles ist offen. So weit sind wir noch nicht, dass ich sagen könnte, in welche Richtung es geht", sagte der 25-Jährige den "Kieler Nachrichten" (Dienstag).

Beim ehemaligen deutschen Nationalspieler Weinhold seien die Verhandlungen "schon etwas weiter", wie THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi der Zeitung sagte: "Wir wissen, was wir aneinander haben."

© dpa-infocom, dpa:211207-99-288125/3

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( dpa )