Notfälle

Joggerin entdeckt tote Frau im Straßengraben

dpa
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens.

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens.

Foto: dpa

Eine Frau macht beim Joggen einen gruseligen Fund. Im Straßengraben liegt eine spärlich bekleidete Leiche. Die Todesursache ist zunächst unklar.

Goosefeld. Eine Joggerin hat am Samstagmorgen an der Bundesstraße 203 bei Goosefeld (Kreis Rendsburg-Eckernförde) eine tote Frau im Straßengraben entdeckt. Sie sei nur spärlich bekleidet gewesen. Ihre Kleidung habe in unmittelbarer Nähe bei ihr gelegen, teilte die Polizei mit.

Nach ersten Ermittlungen ging der Kriminaldauerdienst Kiel davon aus, dass die 54 Jahre alte Frau im Straßengraben erfroren war. Weiteres zu den Todesumständen war zunächst nicht bekannt. Die Leiche wurde zur Rechtsmedizin nach Kiel gebracht, ein Todesermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Am Sonntag gab es keine neuen Erkenntnisse. Diese waren einem Sprecher zufolge auch nicht vor Anfang der Woche zu erwarten.

© dpa-infocom, dpa:211204-99-254937/3

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( dpa )