Hotel Hamburg

Deutschlands beste Hotels – Hamburg und Sylt ganz vorne

| Lesedauer: 5 Minuten
Ein Hamburger Luxushotel führt die Liste der 101 besten Hotels in Deutschland an.

Ein Hamburger Luxushotel führt die Liste der 101 besten Hotels in Deutschland an.

Foto: Gui

Gleich mehrere Hotels in Hamburg und auf Sylt erhalten die renommierte Auszeichnung in verschiedenen Kategorien. Die Gewinner.

Hamburg/Sylt. Gleich mehrere Hotels in Hamburg und auf der Nordseeinsel Sylt können sich über Top-Plätze in dem Ranking „Die 101 besten Hotels Deutschlands“ freuen. Acht Hamburger Hotels und sieben Sylter Unterkünfte sind in der Rangliste vertreten.

Am Sonntag wurden die Spitzen-Hotels vom Institute for Service- and Leadership Excellence als Träger des Rankings zusammen mit seinen Partnern – Handelsblatt, Allgemeine Hotel und Gastronomie Zeitung ahgz, IU Internationale Hochschule, Luxusmagazin Madame, Passion for Excellence AG – im Wellness- und Golfresort Öschberghof im Schwarzwald ausgezeichnet und geehrt.

"101 besten Hotels Deutschlands": Hamburg achtmal vertreten

Das Hotel Vier Jahreszeiten führt die Gesamtliste der "101 besten Hotels Deutschlands", die 2020 erstmals vorgestellt wurde, erneut an – gemeinsam mit dem Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway. Zudem erhielt das 5-Sterne-Luxushotel an der Binnenalster den Titel in der Kategorie „Das beste Grandhotel“.

"Mit seiner fast 125-jährigen Historie in einzigartiger Lage an der Binnenalster sowie einer großen kulinarische Vielfalt überzeugt das Hamburger Luxushotel schon zum zweiten Mal in Folge in allen Facetten und setzt sich an die Spitze der deutschen Hotellerie", heißt es in einer aktuellen Mitteilung.

Vier Jahreszeiten: Direktor Ingo C. Peters dankt den Gästen

„Es macht mich sehr stolz, dass wir zum zweiten Mal in Folge in diesem hochkarätigen Umfeld den ersten Platz erreicht haben", sagte Ingo C. Peters, der das Hotel Vier Jahreszeiten seit fast 25 Jahren als geschäftsführender Direktor leitet. Die Ehrung sei an sich schon ein wunderbarer Erfolg, doch gerade die Verteidigung dieser Auszeichnung sei eine umso bemerkenswertere Leistung.

"Dies war nur möglich mit einem großartigen Team, das auch in diesem besonderen Jahr kontinuierlich außerordentlichen Einsatz gezeigt hat und dafür möchte ich mich herzlich bedanken", so Peters. "Mein Dank gilt außerdem den Gästen, die mit einer Vielzahl an positiven Bewertungen den Grundstein für die Auszeichnung gelegt haben, und auch der Jury für ihre erneute Wertschätzung für unsere Leistung.“

Sechs Hamburger Hotels unter "Beste Stadthotels"

In der Kategorie „Beste Stadthotels“ konnten gleich sechs Hamburger Hotels punkten: The Fontenay landete auf Platz 2, das Grand Elysée auf Platz 3, das Tortue auf Platz 12, das Park Hyatt Hamburg auf Platz 15, das Side Design Hotel auf Platz 21 und das Steigenberger Hotel auf Platz 28. Das Grand Elysée wurde in diesem Jahr zudem mit dem neuen „Die 101 Besten – Digitalpreis der deutschen Hotellerie“ für das digitalste Hotel Deutschlands mit dem besten Onlinemarketing ausgezeichnet.

Innerhalb des Hotel-Rankings "Die 101 besten Hotels Deutschlands" gibt es verschiedene Kategorien. Zu diesen gehören Grandhotels, Hideaways, Kulinarische Hotels, Spa-Health-Resorts, Hotels in historischen Gemäuern und Stadthotels.

Die 25 besten Hotels in Deutschland:

  1. Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg / Schloss Elmau
  2. Breidenbacher Hof, Düsseldorf
  3. Severin's Resort & Spa, Sylt
  4. Mandarin Oriental Munich, München
  5. Althoff Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern
  6. Sonnenalp Resort, Ofterschwang
  7. Spa & Resort Bachmair Weissach, Weissach
  8. Brenners Park-Hotel & Spa, Baden-Baden
  9. TraubeTonbach, Baiersbronn
  10. Relais & Chateaux Hotel Bülow Palais, Dresden
  11. Weissenhaus Grand Village Resort und Spa am Meer, Weissenhaus
  12. Hotel Adlon Kempinski, Berlin
  13. The Fontenay, Hamburg
  14. Grand Elysée Hamburg, Hamburg
  15. Budersand Hotel – Golf & Spa – Sylt, Sylt
  16. Riva – Das Hotel am Bodensee, Konstanz
  17. Kempinski Hotel Berchtesgaden, Berchtesgaden
  18. Hotel Bareiss. Das Resort im Schwarzwald, Baiersbronn
  19. Söl’ring Hof, Sylt
  20. Der Europäische Hof Heidelberg, Heidelberg
  21. Excelsior Hotel Ernst am Dom, Köln
  22. The Ritz-Carlton, Wolfsburg
  23. Beyond by Geisel, München
  24. Vier Jahreszeiten Kempinski München, München

Hotels auf Sylt punkten mit Entspannung und Gesundheit

Auch Sylt kann sich über mehrere Platzierungen in dem Hotel-Ranking freuen und vor allem in den Bereichen Kulinarik, Entspannung und Gesundheit glänzen. Das Severins Resort & Spa (Platz 2 Hideaways; Platz 4 Gesamtranking) sticht hierbei besonders hervor. "Mit seinem außergewöhnlich authentischem Sylt-Feeling und weitläufigem Wellnessbereich lädt das Hotel vor allem zum Durchatmen ein und überzeugt durch seine großzügige Familienfreundlichkeit", heißt es in der Mitteilung. Auch das Budersand Hotel – Golf & Spa (Platz 2) in Hörnum konnte überzeugen und belegte in der Kategorie „Beste Spa\Health-Resorts“ den zweiten Platz.

In der Kategorie „Beste kulinarische Hotels“ landete der Dorint Söl’ring-Hof unter den Top Ten (Platz 6). Das Landhaus Stricker auf Sylt belegt den elften Platz. Dazu heißt es: "Durch eine raffinierte und inspirierende Spitzenküche können sie ihren Gästen – neben ihrer Gastfreundlichkeit – eine außergewöhnliche kulinarische Erfahrung bieten." Mit dem Hotel Stadt Hamburg sticht Sylt in der Kategorie „Beste Hotels in historischen Gemäuern“ hervor – und belegt dort Platz 10.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg