Halloween

Hexen und Vampire in Hamburg erwartet ungewöhnliches Wetter

| Lesedauer: 2 Minuten
Halloween müssen die kleinen Hexen, Vampire und Skelette in Hamburg nicht frieren, wenn es an den Haustüren "Süßes oder Saures" heißt (Archivbild).

Halloween müssen die kleinen Hexen, Vampire und Skelette in Hamburg nicht frieren, wenn es an den Haustüren "Süßes oder Saures" heißt (Archivbild).

Foto: picture alliance / dpa | Armin Weigel

Den Regenschirm können Halloween-Fans zu Hause lassen. Denn der goldene Oktober nimmt noch mal Fahrt auf. Die Aussichten.

Hamburg. Der Oktober läuft sich zum Monatsende – kurz vor Halloween – im wahrsten Sinne des Wortes erst so richtig warm. Bereits am Donnerstag stiegen die Temperaturen in Hamburg bei viel Sonnenschein auf 16 Grad. Und auch am Freitag nimmt der goldene Oktober in Norddeutschland dank des Hochs "Rosamunde" noch mal Fahrt auf. Kleine Hexen, Skelette und Vampire müssen am Sonntag ebenfalls nicht frieren, wenn sie für Süßigkeiten von Haustür zu Haustür gehen.

"Am Freitag werden 17 Grad und neun Sonnenstunden erwartet", sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net. "Das Wetter ist ungewöhnlich warm." Normalerweise wäre es jetzt fünf bis acht Grad kälter.

Wetter Hamburg: 16 Grad am Wochenende – dann wird es grau

Ein früher Wintereinbruch ist auch in den kommenden Tagen nicht in Sicht – stattdessen bleibt es sehr mild für die Jahreszeit. "Am Wochenende bleibt es in Hamburg ebenfalls aller Wahrscheinlichkeit nach trocken, die Höchsttemperatur am Sonnabend und Sonntag beträgt 16 Grad", so der Wetterexperte.

Jedoch hat es die Sonne am Sonntag schwer. Mehr als drei Stunden wird sie sich wohl nicht zeigen. Am Sonnabend kann es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Richtung Nordsee gelegentlich leichten Regen geben. Am Sonntag nimmt dort auch der Wind zu. An den Küsten sind stürmische Böen möglich.

Kommende Woche kehrt der Schmuddel-Herbst zurück: Es wird kühler und grauer. "In Hamburg wird es zwischen 10 und 13 Grad warm", sagt Jung. Zudem muss wieder mit Regenschauern gerechnet werden. Aber zumindest bis dahin hat der goldene Oktober das Sagen.

( coe )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg