Kreuzfahrt

Aida: Von Hamburg in die Karibik und wieder zurück

Die "Aidasol" startet in der Wintersaison 2020/2021 in Hamburg Richtung Karibik (Archivfoto).

Die "Aidasol" startet in der Wintersaison 2020/2021 in Hamburg Richtung Karibik (Archivfoto).

Foto: Siegfried Kuttig / dpa

Diese 43-tägigen Touren bietet Aida Cruises an. Erstmals gibt es wieder Aufführungen und Mitmach-Shows. Wo Silvester gefeiert wird.

Hamburg. Aida Cruises bietet ab Hamburg eine Kreuzfahrt in die Karibik und wieder zurück an. Die erste Reise startet schon am Sonnabend, 16. Oktober. Doch es gibt zwei weitere 43-tägige Kreuzfahrten mit der "Aidasol" über den Atlantik und wieder zurück.

Für den 25. November ist die nächste Tour geplant und am 7. Januar startet die dritte Karibikreise. Passagiere der Reise ab November verbringen Silvester in Lissabon.

Aida lässt wieder Aufführung und Shows zu

Während die Innenkabine für die Kreuzfahrt ab dem 25. November ab 5.998 Euro buchbar ist. Kostet die Reise für zwei Personen ab dem 7. Januar in der Innenkabine ab 7198 Euro.

An Bord von "Aidasol" gibt es erstmalig wieder Aufführungen des AIDA Show Ensembles mit eigenen Sängern und Tänzern. Reisende können sich außerdem auf die Mitmach-Shows „Wer wird Millionär“ und „Voice of the Ocean“ freuen.

1G: Nur Geimpfte kommen an Bord der "Aidasol"

Doch nur wer vollständig geimpft ist, kommt an Bord der "Aidasol". Das gilt für alle Altersklassen und auch für Genesene.

Das ist die Reiseroute:

  • Hamburg
  • Le Havre (Frankreich)
  • A Coruña (Spanien)
  • Teneriffa
  • Barbados
  • St. Lucia
  • Dominica
  • Basseterre (St. Kitts und Nevis)
  • Curaçao
  • Bonaire
  • Aruba
  • Santo Domingo (Dominikanische Republik)
  • St. Maarten
  • Antigua
  • Terceira (Azoren)
  • Ponta Delgada (São Miguel/Azoren)
  • Lissabon
  • Porto Leixões (Portugal)
  • Rotterdam
  • Hamburg
( dob )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg