Hamburgs Promis im Netz

Aus nach fünf Jahren: H.P. Baxxter von Freundin getrennt

| Lesedauer: 11 Minuten
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter und Model Lysann Geller 2020 bei der Berlinale. Inzwischen haben sich die beiden getrennt.

Scooter-Frontmann H.P. Baxxter und Model Lysann Geller 2020 bei der Berlinale. Inzwischen haben sich die beiden getrennt.

Foto: Jörg Carstensen / picture alliance/dpa

Private Einblicke und pikante Bekenntnisse: Hamburgs Promis lassen in den sozialen Netzwerken bisweilen tief blicken. Unser Blog.

Hamburg. Instagram, Facebook, Youtube und Co: Die Promis in Hamburg geben über die sozialen Netzwerke viele Einblicke in ihr Privatleben. Sie posten regelmäßig Fotos und Videos und lassen auf diese Weise ihre Fangemeinde an ihrem Alltag teilhaben. Was treiben Sylvie Meis, Olivia Jones oder Tim Mälzer? Was machen Bettina Tietjen und Angelina Kirsch in der Badewanne? Unser Promi-Blog.

Liebesaus nach fünf Jahren! HP Baxxter von Freundin getrennt

H.P. Baxxter (57) ist wieder single. Der Hamburger Frontmann der Techno-Band Scooter und Model Lysann Geller (29) haben sich nach fünf Jahren Beziehung "bereits im Juli freundschaftlich getrennt". Das bestätigte der Sänger der "Bild". Man habe sich in einem schleichenden Prozess gewissermaßen entfremdet, sagte er und fügte hinzu: "Bei uns wurde aus Liebe Freundschaft. In vielen Beziehungen ist das ja anders."

Hans Peter Geerdes, wie Baxxter bürgerlich heißt, und Geller, die Architektur studiert, stünden aber noch regelmäßig in Kontakt. Er arbeite derzeit an neuer Musik, während sie mit einer Freundin in New York weilt.

Wie Armin Rohde jetzt für die Feuerwehr Hamburg wirbt

Die Hamburger Feuerwehr ist immer auf der Suche nach Nachwuchskräften – und startet regelmäßig Kampagnen, um junge Menschen zu erreichen. Nun erfährt sie prominente Unterstützung: Der Schauspieler Armin Rohde postete auf Twitter ein Foto einer Feuerwehrwache in Hamburg. Prominent platziert: ein Sticker mit der Aufschrift: "112% auch mit Dir? Bewirb dich jetzt!".

Der Schauspieler aus Nordrhein-Westfalen verrät in dem Post, was er mit der Feuerwehr verbindet: "Einer meiner ganz frühen Berufswünsche", schreibt er über das Foto. "Hab mich dann doch anders entschieden. Vielleicht passt es ja für dich?".

Feuerwehrsprecher Jan Ole Unger, der auf der sozialen Plattform als Privatperson sehr aktiv ist, reagiert prompt und teilt den Tweet. "Bester Typ", schreibt er über Rohde.

Laut einem Sprecher der Feuerwehr Hamburg handelt es sich um keine geplante Marketingaktion. "Das war anscheinend eine ganz spontane Nummer von Herrn Rohde", so der Sprecher. "Es ist aber trotzdem nett, dass er Werbung für uns macht". Ob und warum Armin Rohde derzeit in Hamburg ist, konnte er nicht sagen. "Wir kennen die Hintergründe nicht".

Stanišić lässt in neuem Kinderbuch Pandabären auf Bambus „pflöten“

Saša Stanišić hat es wieder getan: Der Hamburger Schriftsteller und Buchpreisträger hat erneut ein Kinderbuch geschrieben. Diesmal dreht es sich um Musik und Pandabären. Genauer gesagt um Pandabären, die ihr Essen als Musikinstrument entdecken und damit den Bambuswald zumindest mal kurzzeitig aufhorchen lassen. Nachdem er sich sein erstes Kinderbuch „Hey, hey, hey, Taxi!“ gemeinsam mit seinem kleinen Sohn ausgedacht hatte, kam der Gedankenblitz für das Buch „Panda-Pand – Wie die Pandas mal Musik zum Frühstück hatten“ beim Lesen von Twitter, wie Stanišić in Hamburg sagte.

„Pandas sind großartig und sie haben es nicht leicht, und etwas Gutes, das es schwer hat, muss man unterstützen! Ich wollte also schon seit langem über Pandas schreiben, und der Kniff nun – dass Pandas beim Bambusfressen Musik entdecken – kam von Peter Breuer auf Twitter. Er schenkte mir die Idee, ich komponierte die Geschichte, fertig war die Panda-Pand!“ Das 80-seitige Buch ist im Carlsen-Verlag erschienen.

Luisa Neubauer kündigt neue Podcast-Staffel an

Klimaaktivistin Luisa Neubauer hat über ihre Instagramseite den Start der zweiten Staffel ihres Podcasts "1,5 Grad" bekannt gegeben. Los geht es am 2. November. "Wir haben uns für die Staffel richtig guten Kram ausgedacht, den ersten Gast kennt ihr alle", freut sich das deutsche Gesicht von Fridays for Future.

Keine Freude mehr am Sport: HSV-Rapper Elvis nimmt Auszeit

Michael Kröger, der unter HSV-Anhängern als HSV-Rapper Elvis bekannt ist, nimmt sich eine Auszeit im Netz. Wie lange diese ausfallen wird und ob es für ihn überhaupt in den sozialen Netzwerken weitergehen wird, ließ der Musiker offen. Er betont jedoch, dass seine Entscheidung nichts mit den Entwicklungen beim HSV zu tun habe.

"Viele von Euch haben es bereits mitbekommen, in den letzten Wochen ist es hier deutlich ruhiger geworden", beginnt Elvis sein Statement auf Instagram. "Viele Entwicklungen der letzten Wochen, Monate und Jahre stimmen mich nachdenklich, nehmen mir die Freude an meiner Musik und die Begeisterung für den Sport, den ich seit Kindertagen liebe und lebe." Er werde sich daher jetzt eine Auszeit nehmen.

Judith Rakers zieht Katzenbabys mit Flasche auf

Judith Rakers (45) hat in den vergangenen Wochen fünf Katzenbabys mit der Flasche aufgezogen. "Das war unglaublich süß, aber auch unglaublich anstrengend und natürlich haben wir uns auch gefragt, ob wir sie durchkriegen", schrieb die "Tagesschau"-Sprecherin und TV-Moderatorin am Freitag bei Instagram. Katzenmutter Lotti habe eine Gesäuge-Entzündung erlitten, deshalb habe der tierische Nachwuchs alle vier Stunden die Flasche kriegen müssen – auch nachts.

"Auf der kleinen Farm war also Ausnahmesituation", schrieb die am Rande Hamburgs lebende Rakers zu einem Video, das die Kleinen auf und um ihren Schoß herumtollen zeigt. "Aber wir haben es geschafft." Die Katzenbabys waren vor rund sechs Wochen zur Welt gekommen - auch damals ließ Rakers ihre Social-Media-Follower an dem Glück teilhaben.

Tim Mälzer: Duell gegen Steffen Henssler – nicht im Kochen

Den beiden Kontrahenten Tim Mälzer und Steffen Henssler reicht es wohl nicht, sich beim Kochen zu duellieren. Nun treten die Hamburger Gastronomen auch in der ARD-Quiz-Show "Wer weiß denn sowas?" gegeneinander an. Wer von den beiden in der Ausstrahlung am Montagabend gewonnen hat, lässt Mälzer in seinem Instagram-Beitrag jedoch offen ...

Guido Maria Kretschmer enthüllt eigene Wachsfigur

Fernsehmoderator und Modedesigner Guido Maria Kretschmer enthüllt am Dienstag seine eigene Figur im Berliner Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds. „Eine eigene Wachsfigur bei Madame Tussauds zu haben, ist für mich ein kleiner Traum, der wahr wird“, sagte der aus dem Fernsehformat „Shopping Queen“ bekannte Kretschmer.

Seinen Platz nimmt der Doppelgänger am Ende des Laufsteges im Fashionbereich von Madame Tussauds ein. Dort befindet sich der Kretschmer aus Wachs etwa in Gesellschaft der Models Heidi Klum und Kendall Jenner. „Guido ist ein absoluter Favorit unserer Besucher“, sagte Orkide Yalcindag, Marketingleiterin des Kabinetts. Gäste hätten sich schon lange eine Figur von ihm gewünscht.

„Als ich die ersten Bilder vom Kopf meiner Figur gesehen habe, war ich wirklich tief berührt, weil ich dachte, diese Menschen haben viel Zeit mit mir verbracht und mich richtig getroffen“, sagte Kretschmer. Vermessen wurde der Designer in seinem Hamburger Studio unter strengsten Corona-Bedingungen.

Dieter Bohlen ist glücklich: "Hab mein Ziel erreicht"

"Ihr denkt ja immer, ich sitze zu Hause und denke die ganze Zeit über die nächste Fernsehsendung nach, über die nächste Schallplatte", leitet Dieter Bohlen ein Instagram-Video ein, das den Musik-Produzenten mit Sonnenbrille am Strand zeigt. Das stimme jedoch nicht: Aktuell freut sich Bohlen besonders über seine Freiheit. "Ich kann im Moment machen und tun, was ich will", bringt es Bohlen auf den Punkt.

Er sei gesund, habe Zeit für die Familie, keinen Termindruck und sei gesund. "Mein Ziel meines Lebens ist nicht immer, im Fernsehen zu sein oder Platten zu machen – ich bin jetzt überglücklich", schließt Bohlen sein Statement ab.

Tim Mälzer feiert mit Jahrhundertkoch 80. Geburtstag

Der Hamburger Gastronom Tim Mälzer sprach Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann am Sonnabend seine Glückwünsche zum 80. Geburtstag aus. Witzigmann hatte bereits im Juli Geburtstag, feierte sein rundes Jubiläum jedoch am Sonnabend mit über 400 geladenen Gästen in Berlin nach.

Dazu veröffentlichte der Mälzer ein Selfie von sich selbst und Witzigmann und schrieb dazu: "80 Jahre Eckart. Ein Ehrenmensch. Ich bin stolz, Dein Freund zu sein! Happy Birthday heute nochmal im Zuge von: 'Berlin sagt Danke'."

Guido Maria Kretschmer hat bald einen Doppelgänger in Berlin

Modedesigner und TV-Star Guido Maria Kretschmer lebt mit seinem Mann und seinen drei Hunden in Blankenese in Hamburg. Vor etwa zwei Jahren zog der 56-Jährige von der Hauptstadt in die Hansestadt. Doch so ganz kehrt er Berlin dennoch nicht den Rücken zu: Wie der Modeexperte nun auf seiner Instagramseite bekannt gab, wird ihm nämlich eine ganz besondere Ehre zuteil. Ab dem 12. Oktober soll es bei Madame Tussauds Berlin eine Wachsfigur von Kretschmer zu bestaunen geben.

"In einer Woche ist es endlich soweit und ich bin so gespannt, mir selbst gegenüberstehen zu können", zeigt sich der Designer aufgeregt. Wie echt der Doppelgänger dann wirklich aussehen wird, werden die Besucher dann in der nächsten Woche erfahren.

( lag/maj/ras/cjl/dpa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg