Hotel Hamburg

Vier Jahreszeiten: Eigner kaufen Beckenbauers Lieblingshotel

Das Hotel Vier Jahreszeiten erhält einen neuen Besitzer (Archivbild).

Das Hotel Vier Jahreszeiten erhält einen neuen Besitzer (Archivbild).

Foto: picture alliance / PublicAd | Mirko Hannemann

Kurt Dohle und Sohn Klaus legen sich ein weiteres Juwel der Luxushotelbranche zu. Es ist berühmt für seine prominenten Gäste.

Hamburg. Die Siegburger Unternehmerfamilie Dohle ist bereits seit 2013 Eigentümer des Luxushotels Vier Jahreszeiten in Hamburg. Nun haben sich Kurt Dohle und sein Sohn Klaus ein weiteres Juwel zugelegt. Die Rheinländer haben das renommierte Hotel zur Tenne im mondänen österreichischen Ferienort Kitzbühel erworben.

Das traditionsreiche Haus mit dem mit einer Gault&Millau-Haube ausgezeichneten Restaurant und der berühmten Tenne Bar ist beliebt bei Prominenten. Zu den Stammgästen zählt Fußballlegende Franz Beckenbauer, der auch gern gesehener Gast beim traditionellen Karpfenessen in der Tenne ist. Das Luxushotel gehörte mehr als 50 Jahre lang der Münchener Familie Volkhardt. Die wiederum Eigentümer des Luxushotels Bayerischer Hof ist – eine der ersten Adressen in der bayerischen Landeshauptstadt.

( ug )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg