Statista

Hamburger Unternehmen holt Ex-Digital-Chef von Gruner + Jahr

Arne Wolter ist jetzt neuer Chief Sales und Marketing Officer bei Statista. In dieser Funktion leitet er das weltweite Account-Geschäft.

Arne Wolter ist jetzt neuer Chief Sales und Marketing Officer bei Statista. In dieser Funktion leitet er das weltweite Account-Geschäft.

Foto: Statista

Arne Wolter war mehr als 20 Jahre für Gruner und die Konzernmutter Bertelsmann tätig. Statista hat nun große Ziele mit ihm.

Hamburg. Der ehemalige Digital-Chef von Gruner + Jahr soll dem Hamburger Unternehmen Statista dabei helfen, den Umsatz bis zum Jahr 2025 auf rund 250 Millionen Euro zu verdoppeln. Arne Wolter, der mehr als 20 Jahre für Gruner und die Konzernmutter Bertelsmann tätig war, ist jetzt neuer Chief Sales und Marketing Officer bei Statista. In dieser Funktion leitet er das weltweite Account-Geschäft.

Statista hat ambitionierte Wachstumsziele – Wolter soll mitgestalten

„Wir freuen uns, mit Arne einen so brillanten und international erfahrenen Kollegen an Bord begrüßen zu dürfen. Wir haben mit Statista in den nächsten Jahren einiges vor, und Arne bringt genau die richtige Kombination aus Expertise und Leidenschaft mit, um unsere ambitionierten Wachstumsziele aktiv mitzugestalten“, sagt Friedrich Schwandt, Gründer und Geschäftsführer von Statista.

Wolter selbst sagt über seinen Wechsel: „Ich bin zutiefst beeindruckt, was mein neues Team geleistet hat und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Ich werde, sobald es wieder möglich ist, bei allen Büros weltweit vorbeischauen, um meine neuen Kolleginnen und Kollegen persönlich kennenlernen zu können.“

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg