Basketball

Hamburg Towers kassieren Testspiel-Niederlage in Oldenburg

dpa

Hamburg. Basketball-Bundesligist Hamburg Towers hat ein Testspiel bei den Baskets Oldenburg verloren. Die Mannschaft von Cheftrainer Pedro Calles unterlag am Dienstagabend dem Ligakonkurrenten mit 65:80 (41:38). Der bislang letzte Zugang Caleb Homesley feierte in der zweiten Halbzeit sein Debüt bei den Hanseaten. Bester Towers-Werfer mit neun Punkten war Seth Hinrichs.

"In dieser frühen Phase geht es nicht um das Ergebnis. Gerade die zweite Hälfte hat uns gezeigt, woran wir noch arbeiten müssen. Wir haben nach dem Seitenwechsel den Ball nicht mehr so gut laufen lassen", sagte Geschäftsführer Marvin Willoughby. "Oldenburg ist individuell gut besetzt. Wenn man sie ins Laufen kommen lässt, dann sieht man ja, was passiert."

© dpa-infocom, dpa:210907-99-131139/2

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( dpa )