Stromnetz Hamburg

Stromausfall in Blankenese – Tausende Haushalte betroffen

Blankenese ist von einem größeren Stromausfall in Hamburg betroffen.

Blankenese ist von einem größeren Stromausfall in Hamburg betroffen.

Foto: Thorsten Ahlf

Eine Störung unterbricht die Versorgung mehrerer Stadtteile im Westen Hamburgs. Es war der zweite Ausfall innerhalb weniger Tage.

Hamburg. Tausende Haushalte im Westen der Stadt mussten am Montagabend zeitweise ohne Strom auskommen. Wie Versorger Stromnetz Hamburg mitteilte, betraf der Ausfall vor allem die Stadtteile Blankenese, Rissen und Sülldorf.

Aufgetreten sei die Störung um 17.30 Uhr. Es sollte fast zwei Stunden dauern, bis die Versorgung wieder gewährleistet werden konnte: Um 19:15 konnten die Anwohner ihre Lampen wieder einschalten. Über die Ursache der Unterbrechung ist noch nichts bekannt.

Stromausfall in Blankenese folgt auf Störung in Niendorf

Erst am vergangenen Donnerstagmorgen war es zu einem großen Stromausfall in Niendorf gekommen – neben gut 2000 Haushalten waren auch viele Händler im und rund um das Tibarg Center betroffen. Zuvor waren vermutlich mehrere Kabel bei Bauarbeiten versehentlich durchtrennt worden.

( ras )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg