Fußball

Beachsoccer: Rostocker Robben haben drei Siege zum Ziel

dpa

Rostock. Die Rostocker Robben wollen in der zweiten Runde der Deutschen Beachsoccer Liga in Düsseldorf am Wochenende einen großen Schritt Richtung Final-Turnier machen. Der Spitzenreiter trifft erst auf den Dritten Real Münster und bekommt es dann mit SandBall Leipzig (10.) und Hertha BSC Berlin (9.) zu tun.

"Das Ziel ist es, die maximalen Punkte zu holen", sagte der Rostocker Spielertrainer Sven Körner am Donnerstag. Und betonte: "Wir haben einen guten Kader und uns noch mit dem Dänen Axel Damm verstärkt."

Leipzig und Hertha sind auch Gegner des aktuellen Fünften 1. FC Versandkostenfrei aus Rostock. Zudem treffen die Mecklenburger noch auf den HSV Beachsoccer (8.) und können mit drei Siegen ihre Chance auf einen der ersten vier Tabellenplätze wahren.

Insgesamt werden drei Dreier-Runden gespielt. Die besten vier Clubs qualifizieren sich für das Final-Turnier in Rostock-Warnemünde, das am 29. und 30. August ausgespielt wird.

© dpa-infocom, dpa:210805-99-721841/2

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( dpa )