Bahrenfeld

Uhren, Schmuck, Handys – Polizei erwischt Paketdieb

Die Hamburger Polizei hat einen mutmaßlichen Paketdieb festgenommen. (Symbolbild).

Die Hamburger Polizei hat einen mutmaßlichen Paketdieb festgenommen. (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Frank May

An der Ottensener Straße war es zuletzt vermehrt zu Taten gekommen, bei denen hochwertige Sachen verschwanden.

Hamburg.  Ein 34 Jahre alter Mitarbeiter in einem Paketcenter an der Ottensener Straße ist offenbar für eine ganze Serie von Diebstählen verantwortlich. Dort war es zuletzt vermehrt zu gezielten Taten gekommen, bei denen hochwertige Sachen verschwanden. Die Polizei wurde eingeschaltet. Als der Mann jetzt eine Designer-Sonnenbrille klaute, wurde er überrascht und vorläufig festgenommen.

Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung in Schenefeld entdeckte die Polizei weitere hochwertige Beute aus Paketdiebstählen. So stellte die Beamten dort zwei iPhones 12 im Wert von rund 2500 Euro und zwei Montblanc-Uhren im Wert von 8500 Euro sicher. Gefunden wurden darüber hinaus auch mehrere Apple-Kopfhörer, Schmuck wie Ohrringe und 100 Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 30 Euro. Der 34-Jährige kam nach seiner Vernehmung mangels Haftgründe wieder auf freien Fuß.

( zv )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg