Verkehr in Hamburg

S1 am Wochenende zwischen Barmbek und Berliner Tor gesperrt

Auf der Linie S1 wird am Wochenende ein Streckenabschnitt gesperrt (Symbolbild).

Auf der Linie S1 wird am Wochenende ein Streckenabschnitt gesperrt (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Daniel Reinhardt/dpa | Daniel Reinhardt

Wegen Bauvorbereitungen für die neue S-Bahnlinie S4 fahren auf dem Streckenabschnitt Busse statt Bahnen.

Hamburg. Am Wochenende müssen sich die Hamburger wieder auf eine S-Bahn-Sperrung einstellen: Auf der Linie S1 ist der Streckenabschnitt Barmbek-Berliner Tor von Sonnabend, 1 Uhr, bis zum Betriebsschluss am Sonntag gesperrt, kündigt die deutsche Bahn an.

Hintergrund sind die Bauvorbereitungen für die S4. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet. Außerdem können die Fahrgäste auch auf die U3 ausweichen.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg