Corona-Pandemie

Herzens-Post für Justus: Kleiner Junge leidet an Blutkrebs

Finn Haberkost
Post, die Mut macht: Mit einer tollen Aktion möchten Angehörige und Freunde den an Blutkrebs erkrankten Justus im UKE eine kleine Freude machen.

Post, die Mut macht: Mit einer tollen Aktion möchten Angehörige und Freunde den an Blutkrebs erkrankten Justus im UKE eine kleine Freude machen.

Foto: Privat

Schlimm genug, wenn ein Kind krank ist. Doch Justus darf wegen Corona auch keinen Besuch im UKE bekommen. Die Idee: Brieffreunde.

Hamburg. Wenn er schon keinen Besuch erhalten kann, dann soll er doch wenigstens aufmunternde Briefe bekommen: Diese Idee hatte ein Freund der Familie und die bittet die Hamburger nun um Hilfe für Justus.

Der Siebenjährige aus Stuhr ist im vergangenen Jahr an Blutkrebs erkrankt. Doch der Beginn des neuen Jahres macht Hoffnung: Mitte Januar erhielten er und seine Familie die schöne Nachricht, dass gleich drei potenzielle Stammzellenspender gefunden werden konnten. Voraussetzung für eine Spende ist allerdings, dass Justus krebsfrei ist.

Mutter darf nur noch in Ausnahmefällen zu ihrem Sohn

Da die bisherigen Behandlungen nicht angeschlagen haben, wurde er nun für einen anderen Therapie-Ansatz aus Bremen in das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) verlegt. Zusätzlich erschweren die coronabedingten Hygienemaßnahmen, die zurzeit im Universitätsklinikum gelten, seinen Kampf gegen den Krebs. Um ihn und die Pflegekräfte des Krankenhauses bestmöglich zu schützen, darf auch seine Mutter ihn nur noch in Ausnahmefällen besuchen.

Um Justus den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern, hat sich Simon Schmidt, ein Freund der Familie, etwas überlegt: „Da Besuche aktuell so gut wie unmöglich sind, wollen wir Justus mit einer Ladung aufmunternder Post überraschen“, sagt er.

Wer schreibt Justus eine Karte? Hier geht's zum Kontakt

Vor allem gehe es bei der Briefaktion darum, Justus eine Freude zu machen und Kraft für die kommenden Wochen zu geben. Als kleine Inspiration für alle Freiwilligen: Besonders toll findet Justus aktuell die Themen Hockey, Haie und „Die drei ??? Kids“.

Wer einen Brief oder eine Karte schreiben möchte, kann diese an folgende Adresse senden:
Justus-Braucht-Dich
Postfach 10 18 41
28018 Bremen

Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite Justus-braucht-dich.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg