Hamburger Abendblatt

Warum Sponsoren unseren Neujahrsempfang unterstützen

Der digitale Abendblatt-Neujahrsempfang 2021

Beschreibung anzeigen

Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider begrüßte am Dienstag im Hotel Atlantic 1000 Gäste – digital.

Hamburg. Joachim Gemmel (Asklepios)

„Die Asklepios Kliniken werden selbstverständlich einen Beitrag leisten, den Norden weiterhin stark zu machen. Partnerschaftlicher Zusammenhalt ist gerade in diesen Zeiten besonders wichtig!“

Philip v. Witzendorf (Porsche)

"Als Gemeinschaft bleiben wir stark. 2021 wird wieder sportlich, elektrisch und spannend. Starten Sie zusammen mit uns, den Porsche Zentren in Hamburg, ins neue Jahr. "

Bernd Aufderheide (Messe Hamburg)

„Das Hamburger Abendblatt und die Hamburg Messe vereint das Symbol der Stadt im Schild (Siegel/ Logo). Gemeinsam halten wir das Schild weiterhin hoch. In guten wie in schlechten Zeiten!“

Alexander Otto (ECE)

"Die Menschen im Norden zeichnet Selbstdisziplin und Bescheidenheit aus. Das ist auch Wesen des hier verbreiteten Protestantismus. Diese Eigenschaften in Verbindung mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft sind ein gutes Fundament, dass wir in Norddeutschland besser und schneller durch die Corona-Pandemie kommen als vielleicht andere Regionen.“

Sebastian Holtz, (Carlsberg)

„Die Coronakrise hat unseren Alltag nach wie vor fest im Griff, aber wir als Brauerei schauen auch optimistisch auf das neue Jahr. Wir stehen unseren Partnern weiterhin treu zur Seite, werden mit spannenden Neuprodukten auf den Markt kommen und freuen uns darauf, dass wir hoffentlich bald wieder viele Menschen bei gemeinsamen Anlässen mit unseren Produkten erfrischen können. Mit der Übernahme der Wernesgrüner Brauerei zum 01.01.2021 wachsen wir zudem als Braugruppe weiter, was unser Geschäft nachhaltig stärkt und uns viele zusätzliche Chancen eröffnet.“

Nils Behrens (Lans Medicum)

„Lans Medicum gibt es nun fast zehn Jahre in Hamburg. Genauso lange arbeiten wir mit dem Hamburger Abendblatt zusammen. Insbesondere in solch schwierigen Zeiten ist es bedeutsam, zusammen zu halten."

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg