Hamburg

Citytunnel gesperrt: Hier fahren am Wochenende Ersatzbusse

Der Citytunnel in Hamburg wird am Wochenende gesperrt. Fahrgäste der S-Bahn müssen daher mit längeren Reisezeiten rechnen.

Der Citytunnel in Hamburg wird am Wochenende gesperrt. Fahrgäste der S-Bahn müssen daher mit längeren Reisezeiten rechnen.

Foto: Bodo Marks / dpa

Wegen Gleisbauarbeiten werden einige Strecken der S-Bahn in der Innenstadt nicht wie gewohnt bedient. Die Details.

Hamburg. Fahrgäste der S-Bahn müssen am kommenden Wochenende wieder Umwege und längere Reisezeiten einplanen. Der Citytunnel ist von Sonnabend, 19. September, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 20.September, Betriebsende, gesperrt. Grund dafür sind Gleisbauarbeiten, wie die S-Bahn Hamburg am Donnerstag mitteilte.

Lesen Sie auch:

Demnach fahren zwischen Altona und Landungsbrücken in diesem Zeitraum Busse statt Bahnen. Züge der Linien S1 und S3 werden über die Verbindungsbahn umgeleitet, die Reisezeit kann sich dadurch aber um bis zu 20 Minuten verlängern. Die Züge der Linie S31 fahren nur zwischen Hauptbahnhof und Harburg Rathaus bzw. Neugraben.