Hamburg

Rauchentwicklung: Feueralarm im Mövenpick Hotel Hamburg

Das Mövenpick Hotel Hamburg ist ein ehemaliger Wasserturm.

Das Mövenpick Hotel Hamburg ist ein ehemaliger Wasserturm.

Foto: imago/imagebroker

Alarm für die Feuerwehr Hamburg, weil es im Hotel im Schanzepark qualmte. Warum zum Glück kein Großeinsatz daraus wurde.

Hamburg. Am Montagmorgen rückte die Feuerwehr mit zwei Löschzügen in die Schanzenstraße, weil sich in einem Fahrstuhlschacht im Mövenpick Hotel Hamburg Rauch entwickelt hat.

Nachdem die Feuerwehr die Lage erkundet hatte, stellte sich heraus, dass die Bremsanlage eines Fahrstuhles defekt war und das zu der Rauchentwicklung geführt hat, so ein Feuerwehrsprecher.