Die "Peking" – zurück in der alten, neuen Heimat