Umfrage

Neues Ranking: Hamburg ist die schönste Stadt Deutschlands

Hafen, Elbphilharmonie, Michel auf einem Bild – reicht Ihnen nicht? Denken Sie sich die Alster einfach dazu.

Hafen, Elbphilharmonie, Michel auf einem Bild – reicht Ihnen nicht? Denken Sie sich die Alster einfach dazu.

Foto: Marcelo Hernandez / HA

Mit hanseatischer Zurückhaltung hat Hamburgs Selbsteinschätzung zwar nichts zu tun. Dafür wirkt der Lokalpatriotismus anscheinend.

Hamburg. "Hamburg ist die schönste Stadt der Welt" – zu diesem Schluss kommt... ja, wer eigentlich? Egal, jedenfalls ist diese von keinerlei hanseatischer Zurückhaltung getrübte Selbsteinschätzung anscheinend oft genug wiederholt worden, um sich auch in Online-Umfragen niederzuschlagen. Neuestes Opfer des überbordenen Lokalpatriotismus der Hamburger ist das Onlineportal "Travelbook", das seine Nutzer über die schönste Großstadt Deutschlands hat abstimmen lassen.

Uneinholbar vorn im Ranking: Hamburg. 28 Prozent der 42.593 Teilnehmer der nicht repräsentativen Umfrage haben Alster, Elbe, Michel und Elbphilharmonie auf den ersten Platz gewählt. Die Treppchenplätze gehen nach München (17 %) und Dresden (12 %). Abgeschlagen der Ruhrpott: Essen und Dortmund landen mit jeweils zwei Prozent der Stimmen auf dem letzten Platz. Dafür freuen sich Eidelstedt, Altenwerder und Hammerbrook darüber, dass nicht nach den schönsten Stadtteilen Deutschlands gefragt wurde.