Schwerer Unfall

Lurup: Alkohol am Steuer und zu schnell – Lebensgefahr

Beide Autoinsassen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolfoto)

Beide Autoinsassen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolfoto)

Foto: Ralph Petersvia / imago images

Der Unfall ereignete sich am frühen Sonnabendmorgen. 26 Jahre alter Fahrer und 20-jährige Beifahrerin schwerst verletzt in Klinik.

Hamburg. Ein 26 Jahre alter Mann ist im Hamburger Stadtteil Lurup mit seinem Auto gegen einen Laternenmast geprallt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am frühen Sonnabendmorgen.

Die 20 Jahre alte Beifahrerin kam ebenfalls schwer verletzt ins Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Zuvor sei das Fahrzeug mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Beide Insassen waren den Angaben zufolge alkoholisiert.