Zeugenaufruf

Mann spricht Kinder in Lokstedt an – wer hat etwas gesehen?

Ein unbekannter Mann hat an einem Spielplatz in Hamburg-Lokstedt Kinder angesprochen (Symbolbild).

Ein unbekannter Mann hat an einem Spielplatz in Hamburg-Lokstedt Kinder angesprochen (Symbolbild).

Foto: Jörg Lange / picture-alliance/ ZB

Der Unbekannte bot an einer Schule und einem Spielplatz Süßigkeiten und Eis an. Auch eine Frau wurde von ihm angesprochen.

Hamburg. Eltern im Stadtteil Lokstedt sind in Sorge: Ein Mann hat in den vergangenen Tagen wiederholt Kinder angesprochen. Wie die Polizei Hamburg mitteilte, ist der Unbekannte seit dem 9. August im Bereich des Spielplatzes an der Julius-Vosseler-Straße und im Bereich der Schule Vizelinstraße mehrfach in Erscheinung getreten.

"Den Hinweisen nach soll der Mann den Kindern Süßigkeiten und Eis angeboten haben", sagte Polizeisprecher Daniel Ritterskamp. An einer nahe gelegenen Tankstelle soll der Unbekannte zudem eine Frau angesprochen haben. Eine strafbare Handlung wurde bislang nicht gemeldet.

Die ermittelnde LKA-Dienststelle für Sexualdelikte hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der verdächtige Mann wird wie folgt beschrieben.

  • etwa 35 bis 50 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter groß
  • Glatze bzw. teilweise Glatze
  • Dreitagebart
  • „mitteleuropäische“ Erscheinung
  • normale Statur

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 040 4286-56789 oder in einer beliebigen Dienststelle entgegen.